Freude mit deinem Körper

Gesunde Ernährung, Fitness, Schlankheit und Makellosigkeit – oft habe ich mich von Beiträgen in den Medien verführen lassen und von “Experten” übernommen, was gut für meinen Körper ist. Manches war wertvoll, aber das Meiste hat meinem Körper nicht gut getan. Im Spiegel habe ich all das gesehen, was an meinem Körper anhand dieser Normen nicht schön oder gut ist. Kennst du das auch?

 

Das Resultat war, dass ich mich in meinem Körper nicht wohlgefühlt habe. Bis ich ein AHA-Erlebnis hatte. Es war ein Moment, in dem ich auf meine innere Stimme gehört habe und eine klare Entscheidung getroffen habe. Augenblicklich hatte ich ein inneres Gefühl der Freude, eine unglaubliche Ausstrahlung und Wirkung auf andere Menschen.

 

Der Schlüssel ist die Entwicklung und Beachtung des eigenen Körperbewusstseins und immer wieder die Wahl von dem, was deinem Körper Freude bereitet.

 

Wie wäre es, wenn du dich in deinem Körper – so wie er jetzt gerade ist – wohlfühlen und eine attraktive Ausstrahlung haben könntest?

Zweiteiliger Live Online-Workshop  “Verwandle körperliche Probleme in Möglichkeiten”

Wenn du immer wieder dieselben Probleme mit deinem Körper hast und bisher nichts wirklich weitergeholfen hat, dann liegt es häufig an blockierenden, unbewussten Überzeugungen und Glaubenssätzen, die du bisher nicht wahrnehmen konntest.

Im ersten Teil des Workshops lösen wir davon so viele wie möglich auf und du lernst erste Werkzeuge kennen und anwenden, mit denen du Probleme in Möglichkeiten verwandeln kannst.

Im zweiten Teil werden aufgetretene Fragen geklärt, mögliche tiefergehende Blockaden gelöst und weitere Werkzeuge vermittelt.

Zwischen den beiden Terminen solltest du mindestens eines dieser Werkzeuge regelmäßig einsetzen.

Ziel ist es, dass du eine problemorientierte in eine zielorientierte Denkweise verwandeln kannst.

1. Teil: Dienstag, 27.10. von 20 – 21 Uhr

 

2. Teil: Dienstag, 03.11. von 20 – 21 Uhr

 

Investition: 88 €

Anmeldung: über einen der Kontaktwege unten auf der Website.

21-Tage-Programm “Freude mit deinem Körper”

☀️  Erlebe deinen Körper neu & entwickle eine neues Körperbewusstsein.

☀️  Erkenne und verändere begrenzende Ansichten über deinen Körper.

☀️  Entdecke, welche Art von Bewegung deinem Körper Freude macht und guttut.

☀️  Wähle Freude als grundlegendes Körpergefühl.

 

Was erwartet dich in den 21 Tagen?

 

Einführungsvideo am ersten Tag – Du erhältst Informationen über den Ablauf der 21 Tage, die Rahmenaufgabe (täglich ein paar Minuten sehr gut investierte Zeit), die möglichen Termine für die beiden Live-Videokonferenzen und den geschlossenen Mitgliederbereich.

 

Täglich mindestens eine Inspiration per E-Mail, Telegram und in einem geschlossenen Mitgliederbereich  in Form von Texten, Videos oder Audio-Aufnahmen (z. B. Bewegungsimpulse, kurze geführte Meditationen, kleine praktische Aufgaben, angeleitete Körperübungen, effektive “Werkzeuge”, kleine Herausforderungen, Wahrnehmungsimpulse, Informationen, Bilder). 

Beispiele für Mini-Impulse (als Teil-Inspiration für einen Tag):

Effektives “Werkzeug”

 

Stelle dir immer wieder – insbesondere nach dem Aufwachen und vor dem Einschlafen – die Frage: “Warum gelingt mir diese … ?” Anstelle der Punkte setzt du eine Bewegung oder Übung ein.

 

Durch diese Frage ist dein Verstand damit beschäftigt, eine Lösung zu finden.

 

Mögliche Auswirkungen:
☀️  Dir kommen Gedanken zu dem, was dein Körper schon alles gut kann.
☀️  Du bekommst ein inneres Bild davon, wie du diese Bewegung / Übung machst.
☀️  Du spürst, dass du es schaffen wirst.

Wieviel Freude kann ich heut mit meinem Körper haben?

 

Austauschmöglichkeit in einer geschlossenen Telegramgruppe – hier kannst du Fragen stellen, Wünsche äußern und deine Erfahrungen teilen

 

E-Mail-Support bei Fragen, die privat bleiben sollen – melde dich bei Unklarheiten / Schwierigkeiten und erhalte zeitnah Unterstützung.

 

Zwei Live-Videokonferenzen, um Fragen zu klären, die Körperwahrnehmung zu aktivieren / vertiefen, Begrenzungen aufzudecken und aufzulösen, Selbstliebe zu stärken und Freude einzuladen. Die Termin werden in einer Abstimmung am 6. Oktober festgelegt.

 

Warum 21 Tage?

Es gibt viele Hinweise darauf, dass sich innerhalb von 21 Tagen eine neue Gewohnheit ausbildet. Aus meiner Erfahrung funktioniert es nicht immer, denn ich musste häufig länger dranbleiben, um ein dauerhaftes Ergebnis zu erzielen. Allerdings sind 21 Tage ein sehr guter Anfang, um dranzubleiben.

Investition: 111 €